Psychologisches Coaching Konfliktmanagement Management-Diagnostik Visionssuche Konditionen und Formate Über uns Ambiente Kontakt So finden Sie uns

Psychologisches Coaching

Wozu ein Führungs-/Persönlichkeits-Coaching?

"Ein bewusstes und entschiedenes Leben erfordert
die Geschmeidigkeit des Denkens, Fühlens und Handelns
– abseits von starren Charakterstilen und Masken. "
Olivier Brandt

Powern statt auspowern

Persönlichkeitsarbeit - Psychologisches Einzel-, Paar- oder Gruppencoaching
Ziel des Coachings ist es u.a., Ihren Aktionsplan zu erarbeiten, umzusetzen und ein gesundes Gleichgewicht zwischen privatem und beruflichem Leben zu finden. Viele Führungskräfte, Manager und Spezialisten in Unternehmen und Behörden haben Partner, die sie coachen. Sie haben erkannt, wie wichtig es ist, jemanden zu haben, der von außen sieht, was passiert. Jemanden, der in der Lage ist, den eigenen "kreisenden" Gedanken neue Richtungsimpulse zu geben.

Anders als ein Berater unterstützt Sie der "psychologische Coach" nicht nur dabei eine rationale Entscheidungen zu treffen, Probleme kognitiv zu lösen und Ziele zu erreichen, sondern diese auch hinsichtlich persönlichkeitsbezogener Wirkung tiefenwirksam zu beurteilen (Ökologie des Geistes).

Logik und Psycho-Logik können zuweilen sehr verschieden sein! Der rational denkende "homo ökonomicus" hat zu Recht seinen Platz im Reich der Mythen gefunden. Ein Mensch ist - zum Glück- kein programmierbarer Rechenautomat oder ein Hochleistungscomputer, sondern ein sich wandelndes, kommunikatives, emotionales und soziales Wesen. Und er ist ausserdem ein Teil seiner beruflichen wie privaten Umwelt. Deshalb haben wir die Erfahrung gemacht, daß es zuweilen - auf Wunsch - auch Sinn machen kann, den Lebenspartner mit einzubinden.

Psychologisches Coaching bedeutet im Einzelnen:

Quo vadis ?

  • Effektive Klärung von Konfliktsituationen (beruflich u. privat)
  • Erarbeitung von handlungsleitenden Zielen bei Lebens- und Sinnkrisen
  • bedarfsorientiert auch als Paarberatung
  • work life balance - abseits des "Burnouts"
  • Entscheidungsklärung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Erfolgs- und Karriereoptimierung

Psychologisches Coaching bedeutet ferner:

... mehr Überblick

  • Sie erkennen, wo Ihre persönliche Entwicklungsgeschichte den Erfolg verhindert. Dies schafft die Basis zur Auflösung, wobei auch Ihre persönlichen Ressourcen herausgearbeitet werden.
  • Das Problem wird im Ursächlichen angegangen, nämlich dort wo es entstanden ist – in uns selbst.
  • Durch die Rückkehr in die eigene Mitte stärken sich Selbstwert und Selbstbewusstsein. Mit der eigenen inneren Veränderung bewegt sich das berufliche und private Umfeld mit.
  • Durch den gezielten Einsatz von tiefenpsychologisch fundierter Methodik sowie dem bewährten Instrument der Organisationsaufstellung (systemischer Ansatz) werden komplexe Zusammenhänge minimiert und Lösungen klarer ersichtlich.
  • Die Persönlichkeitsstrukturanalyse GPOP spiegelt Ihnen ein klares Bild und stärkt das erfolgsrelevante Selbstkonzept.

Special: Psychologisches Mentoring

Hierbei handelt es sich um eine stetige und Ihren Bedürfnissen angepasste psychologische Betreuung über einen längeren Zeitraum hinweg. Der Einstieg erfolgt über eine Coaching-Einheit von 2 Tagen, die nachfolgende Betreuung wird individuell nach Ihren Bedürfnissen festgelegt.

Telefon-Coaching/Skypen

Der kurze Draht für zwischendurch

Wegzeiten kosten Zeit, Energie und Geld. Zuweilen ist es sinnvoller und ökonomischer, sich einfach im Telefongespräch mit oder ohne Bildübertragung (Skypen) auszutauschen. Diese Medien bieten sich an für die erste Kontaktaufnahme oder im Coachingprozess zwischendurch, so können einzelne Intervalle der gemeinsamen Arbeit zeitnah erfolgen.